Über mich


Ich bin meinem Berufswunsch gefolgt, weil das Leben nicht immer in idealen Bahnen verläuft. Viele Hürden müssen alleine bewältigt werden und das ist ein Kraftakt, den man nicht so einfach aufbringt. Aus meiner eigenen Entwicklung habe ich viel gelernt, wodurch meine Affinität, Menschen zu begleiten, entstanden ist sowie meine Entschlossenheit, dass es gemeinsam leichter gehen kann.

Ich glaube daran, dass jeder Mensch mit den nötigen Kompetenzen ausgestattet ist, ein für sich zufriedenstellendes Leben führen zu können. Manchmal sind diese jedoch nicht bewusst oder können aus anderen Gründen nicht genutzt werden.

Ich stelle mich als ambitioniertes, neugieriges und motiviertes Gegenüber zur Verfügung. Mithilfe meiner Persönlichkeit und meinen Fähigkeiten suche ich gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen, wie Sie Ihr Potenzial entfalten und sich frei und lebendig entwickeln können.

Besonders Kinder brauchen jemanden, der ihnen in schweren Zeiten beisteht. Sie befinden sich noch in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen und haben noch nicht die notwendigen Fähigkeiten ausgebildet, belastende Erlebnisse zu bewältigen.

Kinder sollen keine Einzelkämpfer sein. Mir ist es ein Anliegen, dass sie auf eine gute Kindheit und Jugend zurückblicken können, wenn sie erwachsen sind.

Eine gute Kindheit heißt für mich nicht, dass alles schön war, sondern dass Herausforderungen positiv bewältigt werden konnten und der Mensch daran gewachsen ist. 

Erwachsen zu werden bzw. Erwachsensein bedeutet nicht immer, dass man seinen Weg schon kennt. Nur Mut! Der eigene Entwicklungsprozess findet statt.

Finden wir heraus, was Sie vom Leben möchten, was Ihre Ziele sind und wie Sie diese erreichen können.

Durch die therapeutische Arbeit mit kreativen Medien, Rollenspielen und szenischem Darstellen, Fantasie und Vorstellung, Körperübungen und vielen anderen Angeboten kann der Weg zu den eigenen Gefühlen bereitet werden. Zu den Bedürfnissen, die im Inneren verborgen sind. Die Chance auf Weiterentwicklung kann so entstehen.

 

 Meine Erfahrung ist, dass Psychotherapie hilft.

Ausbildung:

  • Weiterbildungslehrgang ÖAGG "Integrative Gestalttherapie mit Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und ihrem Umfeld"

  • Weiterbildungslehrgang der ÖGS-Sexualakademie "Sexuologische Basiskompetenzen"

  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum für Integrative Gestalttherapie im Rahmen des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) und der Donauuniversität Krems.

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum bei Lehranstalt Psychotherapeutisches Propädeutikum der Erzdiözese Wien für Berufstätige 

 

Praxiserfahrung:

  • Arbeit als Psychotherapeutin in freier Praxis in 1100 und 1160 Wien

  • Arbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bei ÖAGG psychotherapeutische Ambulanz GmbH, 1030 Wien

  • Sozialmedizinischen Zentrum (SMZ) Ost, Sozialtherapeutische Station 58, 1220 Wien
  • Kepler Universitätsklinikum, Neuromed Campus, Kinder- und Jugendpsychiatrie, 4020 Linz
  • Psychosoziale Begleitung hochbetagter Menschen beim Verein Jung & Alt, 1090 Wien
  • Sozialbegleitung bei pro mente Wien, 1030 Wien
  • Regelmäßige Besuchsdienste im St. Anna Kinderspital, 1090 Wien